Austria

 

Im SDG Innovation Lab können kleine und mittelständige Unternehmen in Österreich nachhaltige Innovation entwickeln und neue Wege für zukünftiges Wachstum auf dem Markt finden, indem sie sich den ändernden Bedürfnissen der Menschen und des Planeten anpassen.

Ziel ist es, zu zeigen, dass die von den Vereinten Nationen definierten Sustainable Development Goals (SDGs) in einen unternehmerischen Innovationskontext eingebunden und operationalisiert werden können, indem Lösungen konzipiert werden, die technologisch machbar, umweltverträglich, kulturell akzeptabel und wirtschaftlich nachhaltig sind.

Das Programm umfasst folgende Themenschwerpunkte:

  • Entwicklung eines neuen Produktkonzepts unter Einbeziehung der SDGs
  • Identifikation zukünftiger Kundenbedürfnisse
  • Erweiterung des Geschäftsmodells
  • Analyse der Lieferketten, Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen
  • Netzwerkbildung - durch gemeinsame Workshops, Experten, Coaches und Co-Piloten

Zielgruppe:

Das SDG Innovation Lab ist speziell ausgerichtet auf kleine und mittelständige Unternehmen in

Österreich mit folgenden Voraussetzungen:

  • Standort in Wien und Umgebung
  • Mehr als 20 Beschäftigte
  • Bereitschaft zum Entwerfen neuer Produkte oder eine aktive F&E-Abteilung
  • Internationale Aktivitäten, z.B. im Rahmen der Produktion oder der Lieferketten
  • „Commitment" der Geschäftsführung zu den SDGs

Format:

In über 50 Stunden interaktiven Online-Trainings lernen Sie, wie Sie...

  • … iterative Methoden nutzen, um schnell neue und nachhaltige Produkte zu entwickeln, die nachhaltig und profitabel sind
  • … zukünftige Bedürfnisse Ihrer Kunden ermitteln
  • … bestehende Ressourcen nutzen, um ihr Geschäftsmodell nachhaltig zu erweitern
  • … ihre Lieferketten verstehen und die Kooperation mit anderen Unternehmen gestalten

Veranstalter:

Das SDG Innovation Lab wird von Köstinger Consulting e.U. konzipiert und durchgeführt und wird von OeKOBusiness Wien für Wiener KMUs cofinanziert.

Investment:

Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 3.500, - (exkl. MwSt.) pro Unternehmen, wobei 2-3 Personen pro Unternehmen teilnehmen dürfen. Für Wiener KMUs wird ein Stipendium der OeKO Business Wien in der Höhe von EUR 3.000, - pro Unternehmen zur Verfügung gestellt.

Unverbindliche Anmeldung über folgenden Link:
https://www.eventbrite.com/e/kmus-und-nachhaltigkeit-ready-for-the-future-tickets-128633308689?aff=ebdssbeac&keep_tld=1

 

Weitere Informationen: