Austria

Treffpunkt der europäischen IKT-Szene für F&E

4.-6. Dezember 2018, Wien (AT)

Die ICT Conference ist die wichtigste europäische IKT-Forschungs- und Innovationsveranstaltung und bietet eine exzellente Gelegenheit sich mit potentiellen Projektpartnern zu vernetzen und gemeinsam Ideen für Horizon 2020 Projekte auszuarbeiten durch über 4000 Face2Face Meetings, Info- und Networkingsessions.

Unter österreichischer Ratspräsidentschaft lädt die Europäische Kommission von 4. bis 6. Dezember 2018 gemeinsam mit BMVIT und FFG zur wichtigsten europäischen IKT-Forschungs- und Innovationsveranstaltung „ICT 2018: Imagine Digital - Connect Europe“ nach Wien ein. Bis zu 6.000 TeilnehmerInnen werden erwartet. 

Neben Informationen zu Ausschreibungen und Vernetzungsangeboten versteht sich die ICT 2018 als Konferenz zu digitaler Forschungs- und Innovationspolitik, bei der auch aktuelle Entwicklungen in Hinblick auf das kommende Rahmenprogramm für Forschung und Innovation Horizon Europe vorgestellt werden. Diese Veranstaltungsreihe hat sich im Laufe der Zeit zur wichtigsten IKT-Netzwerkveranstaltung Europas entwickelt.

Die ICT 2018 bietet eine einzigartige und außergewöhnliche Gelegenheit um Partnerschaften mit Wissenschaftlern, Forschern, Industrie-Akteuren, KMU und staatlichen Akteuren aus ganz Europa aufzubauen, insbesondere durch das Face2Face Brokerage Event (betrieben von Ideal-ist und Enterprise Europe Network) mit über 4000 erwarteten bilateralen Meetings.

Die ICT 2018 wird im Austria Center Vienna stattfinden. Die Registrierung ist bis 2. Dezember 2018 möglich. Die Teilnahme ist kostenlos. 

Die wichtigsten Programmpunkte in Kürze: 

  • Informationsveranstaltungen zB: „Wie ich ein Proposal in H2020 vorbereite und einreiche“
  • Imagine 2018 https://www.imagine-ikt.at/
  • Austrian Village
  • Informationssessions zum Arbeitsprogramm 2018-20 und Horizon Europe
  • Ausstellungsbereich - vorrangig unter dem Motto:
    • Inspiring a digital society
    • Creating networks and technology
    • Transforming industry and economy

Weitere Informationen