Austria

From Horizon 2020 to Horizon Europe

26. Februar 2020, Linz (AT)

Training zum europäischen Rahmenprogramm für Forschung und Innovation

Warum teilnehmen?

Europäische Programme sind die Königsklasse der Forschungsförderung. Attraktive Förderquoten bis zu 100%, standardisierte Abwicklung, aber auch hoher Wettbewerb und anspruchsvolle Beantragung kennzeichnen das europäische Forschungsrahmenprogramm „Horizon 2020“. Für jeden, der den Zuschlag für ein Projekt erhält, ist das eine große Auszeichnung und Reputation! Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für das Nachfolgeprogramm Horizon Europe, das ab 2021 folgt. Wenn Sie innovative Ideen und Projekte in Planung haben und über die Grenzen hinweg kooperieren wollen, dann sind Sie bei diesem Training richtig!

Infos aus erster Hand

Wir holen für Sie einen der bekanntesten EU-Experten nach Oberösterreich. Dr. Seán McCarthy besticht durch sein Insider-Wissen sowie seinen umfassenden Erfahrungsschatz und versteht es, in unterhaltsamer Weise, die Welt der europäischen Forschungsförderungen für alle begreifbar zu machen.

Zielgruppe

Das Training richtet sich an innovative Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Universitäten & Fachhochschulen. Vorkenntnisse zu EU-Programmen sind von Vorteil, können aber in einem Vorabgespräch mit dem Förderteam der Business Upper Austria erlangt werden.

Inhalte

  • What’s new in Horizon Europe
  • Participating in the Decision
    Making Process (Lobbying)
  • EIC (European Innovation Council) & new instruments
  • European Partnerships
  • Horizon Europe Synergies with other EU Programmes
  • Research Support Services & Monitoring

Trainer

Dr. Seán McCarthy von Hyperion Ltd. aus Irland

Als Experte im Bereich europäischer Forschung greift er auf beinahe 40 Jahre Erfahrung zurück und hat im Laufe der Zeit selbst an 60 EU-Projekten teilgenommen bzw. diese koordiniert. Seit 1995 ist er als Trainer tätig und kann
über 76.000 Personen zu seinem Teilnehmerkreis zählen. 2017 hat er für seine herausragende Leistung den EARMA-Award gewonnen, welcher von der European Association of Research Managers and Administrators verliehen wird.